Tyraniden

Tyraniden Tyranids Warhammer 40.000 Warhammer 40k Tabletop Game

Ein kollektives Schwarmbewusstsein mit einem endlosen Hunger nach jedem bisschen Biomasse, derer es habhaft wird. Invasionen, bei denen sich der Himmel von der Masse an niederprasselnden Schwarmsporen verdunkelt. Planeten, die nach ihrem Angriff nichts anderes sind als tote Felsbrocken im kalten All. Das sind die Tyraniden! - weiterlesen

Kategorien

Tyraniden: Das Schwarmbewusstsein mit dem unstillbaren Hunger

Die Tyraniden sind insektenartige Aliens mit messerscharfen Raubtierinstinkten, die einem kollektiven, psionischen Schwarmbewusstsein folgen. Sie könnten die größte Bedrohung für das Leben in der Galaxis darstellen – größer vielleicht sogar als die Legionen des Chaos! Denn für einen Schwarmlord sind andere Lebewesen, ob Insekt, Nutztiere, Menschen, Orks oder Primaris Space Marine nichts anderes als Futter für den Schwarm. Und davon wollen sie möglichst viel. Fallen Tyraniden nur aus diesem Grund im Imperium ein oder folgt das Schwarmbewusstsein einem geheimen Plan? Niemand weiß es. Und vielleicht wird es nie jemand wissen…

Es gibt unzählige Arten von Tyraniden-Organismen; wahrscheinlich deutlich mehr, als wir bisher kennen und auf den Schlachtfeldern des 41. Jahrtausends gesehen haben. Bekannt und gefürchtet sind zum Beispiel die so heimlichen wie tödlichen Genestealer oder Symbionten. Liktoren kundschaften neue Gebiete aus, führen Anschläge durch und töten aus dem Hinterhalt Individuen, die als Anführer oder Befehlshaber identifiziert wurden. Einem Carnifex willst du auf keinem Fall begegnen – egal wo: Denn diese Kreaturen sind lebendig gewordene Panzer, die Mauern, Bunker und Kriegsfahrzeuge mit Leichtigkeit zerschmettern. Und Mucolid-Sporen hingegen explodieren mit tödlicher Gewalt, wenn ein Gegner sich zu nah an sie heranwagt.

Wenn der unendliche Schwarm der Tyraniden angreifen!

Auf dem Schlachtfeld werden die Tyraniden vom Willen des Schwarmbewusstseins geeint, der ihnen von den Synapsenkreaturen aufgezwungen wird - Mächtigen Swarmtyranten, verschlagenen Broodlords oder den genauso vielseitigen wie tödlichen Tyranidenkriegern.

Das erste Warnsignal einer Tyranideninvasion ist es, wenn sich der Himmel verdunkelt. Abermillionen von Tyranidensporen werden aus dem hohen Orbit von den biologischen Schwarmschiffen abgeworfen. Diese beginnen beim Kontakt mit der lokalen Flora und Fauna das Ökosystem des befallenen Planeten zu ändern, um für perfekte Bedingungen zu sorgen, wenn die Tyraniden selbst gelandet sind.

Trivia: Wer jetzt die ganze Zeit über „ZEEEERG!!!“ gedacht hat – Blizzard hat sich bei der Erschaffung seiner Krabbelviecher für StarCraft von Warhammer 40.000 inspirieren lassen, nicht umgekehrt. Wer es Pixel auf Pixel haben will, der zocke nochmal StarCraft 1 durch und achte in den Credits auf den Satz „We thank Games Workshop for the inspiration“.

Warhammer 40k Tyranids günstig im Onlineshop kaufen

Du hast ein Herz für Bienenvölker und kannst dich mit ungebändigter Fresssucht alles Essbaren in deiner Reichweite identifizieren? Bei uns im Onlineshop ist das gesamte Sortiment der Tyraniden zu haben. Schlag bei limitierten oder GW-Webshop-only-Produkten zu und freu dich über reduzierte Preise und Sonderangebote.

Oder steht dir der Sinn nach dem Neusten Kreationen aus dem Tyranidenschwarm? Neuerscheinungen kannst du bei uns bestellen, noch bevor sie veröffentlicht sind. Wir senden deine Bestellung direkt am Erscheinungstag weiter zu dir. Nur 2-3 Tage später liegt sie in deinem Briefkasten und du kannst direkt losspielen. So lange möchtest du nicht warten? Dann komm direkt bei uns im Laden vorbei. Wir freuen uns auf dich und haben immer Zeit für einen netten Plausch unter Hobbyisten (solange wir Fliegenklatsche und Anti-Mückenspray griffbereit haben)!