Blood Bowl

Blood Bowl Tabletop Game

Pack das Junkfood aus und lad‘ all deine Freunde ein! Direkt in deinem Wohnzimmer findet das blutigste American Fantasy Footballspiel aller Zeiten statt. Und das Beste ist – du kannst aktiv dafür sorgen, wer das Rennen macht und ärgerst dich nicht über die Patzer der Spieler im Fernsehen. Stelle dein Team aus brutalen Orks, steinharten Zwergen, wilden Barbaren, wankenden Zombies, quieckenden Skaven oder anderen Fantasykreaturen zusammen und schicke sie in den erbarmungslosen Kampf um Touchdowns, Fouls, Ruhm und Bier! - weiterlesen

 


Sortierung

Produktfilter
Preis
"use strict"; var keypressSlider = document.querySelector(".slider-keypress"); var input0 = document.querySelector(".input-with-keypress-0"); var input1 = document.querySelector(".input-with-keypress-1"); var inputs = [input0, input1]; noUiSlider.create(keypressSlider, { start: [0, 126], connect: true, range: { min: [0], max: [126] } }); keypressSlider.noUiSlider.on("update", function(values, handle) { inputs[handle].value = values[handle]; function setSliderHandle(i, value) { var r = [null, null]; r[i] = value; keypressSlider.noUiSlider.set(r); } inputs.forEach(function(input, handle) { input.addEventListener("change", function() { setSliderHandle(handle, this.value); }); input.addEventListener("keydown", function(e) { var values = keypressSlider.noUiSlider.get(); var value = Number(values[handle]); var steps = keypressSlider.noUiSlider.steps(); var step = steps[handle]; var position; switch (e.which) { case 13: setSliderHandle(handle, this.value); break; case 38: position = step[1]; if (position === false) { position = 1; } if (position !== null) {setSliderHandle(handle, value + position); } break; case 40: position = step[0]; if (position === false) { position = 1; } if (position !== null) { setSliderHandle(handle, value - position); } break; } }); }); });
Verfügbarkeit
Hersteller
Spielsystem
Sprache
Maßstab

Kategorien

 

Blood Bowl - Eine Sportsimulation mit viel Strategie und Taktik

Das Tabletopspiel Blood Bowl vereint zwei unvereinbare Welten miteinander: Die Regeln des American Football treffen auf die Charaktere des Warhammer Fantasy-Universums. Insgesamt gibt es 20 verschiedene Teams in der von Fans gegründeten NAF-Liga (Nuffle Amorical Football). Von den Dwarf Giants über die Lowdown Rats bis hin zu den Champions of the Death sind alle möglichen, aus Warhammer Fantasy bekannten Völker vertreten. Und sie warten nur darauf, ihren Gegnern einen gewaltigen Arschtritt zu verpassen (nein, nicht im übertragenden Sinn. Wortwörtlich!).

Vor dem Anpfiff

In jedem Spiel treten zwei Teams gegeneinander an. Jede Mannschaft besteht aus bis zu 16 Spielern (Miniaturen), wobei maximal 11 Spieler gleichzeitig aufs Feld dürfen. Die restlichen Spieler müssen auf der Auswechselbank auf ihren großen Auftritt warten. Keine Sorge, bei den allgemein ruppigen Umgangsformen auf dem Feld dauert das selten länger als ein paar Minuten.

Zu Beginn breitest du das Spielfeld aus. Das ist in 15x26 einzelne Felder unterteilt, durch die sich die Spieler im Spielverlauf bewegen – Zollstab und Maßband sind bei Blood Bowl also unnötig. Ziel des Spiels ist es natürlich, den Ball durch geschickte Würfe, Sprints und Kicks in die gegnerische Endzone zu befördern und einen Touchdown zu erzielen. Am Ende des Spiels solltest du dann mehr Touchdowns haben als dein Gegner.

Alternativ kannst du die gegnerischen Spieler auch so lange umhauen, bis keiner mehr aufsteht und so spielunfähig ist – Sieg durch technisches K.O. ;-)

Tackling, Passen oder Rennen – das Abwägen der Spielzüge

Jeder Spieler gehört zu einer von 5 Kategorien, die mit verschiedenen Charakterzügen und Fertigkeiten ausgestattet sind. Das beeinflusst ihren Einsatz im Spiel natürlich maßgeblich:

  • Bewegung: Wie viele Felder kann ein Spieler in einem Zug zurücklegen?
  • Stärke: Eine hohe Stärke verschafft dem Spieler in Tacklingsituationen klare Vorteile.
  • Agilität: Wie geschickt ist ein Spieler, wenn er zum Beispiel den Ball fangen soll?
  • Passfähigkeit: Wie gut ist der Spieler darin, einen Pass zu werfen, der auch da ankommt, wo er hin soll?
  • Panzerung: Je besser ein Spieler gepanzert ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass er die Barbarei in der Blood Bowl-Arena halbwegs schadenfrei übersteht.
  • Fähigkeiten und Charakter: Noch mehr oder weniger hilfreiche Fähigkeiten.

Um im Spiel erfolgreich zu sein und viele Touchdown zu erzielen, musst du die Fähigkeiten deiner Spieler geschickt einsetzen, um einerseits mit hohem Tempo und präzisen Würfen den Ball in die gegnerische Endzone zu befördern und gleichzeitig durch schonungsloses Tackling das Vordringen des anderen Teams im Keim zu ersticken.

Das Spiel läuft rundenbasiert ab und ist in zwei Halbzeiten geteilt. Jede Halbzeit beinhaltet 8 Spielrunden, in denen die Teams die Aktionen Bewegen, Blocken und Passen ausführen können. Ob diese Aktionen erfolgreich sind, entscheiden die Würfel.

Hartes Training zahlt sich aus!

Aber auch zwischen den Spielen ist einiges los: Durch gelungene Aktionen im Spiel, etwa einen erzielten Touchdown erhalten deine Spieler Starspielerpunkte. Hat ein Spieler eine gewisse Anzahl dieser Punkte gesammelt, kannst du den Spielern neue Fertigkeiten antrainieren lassen. Das hilft deinem Blood-Bowl-Team natürlich im nächsten Spiel.

Außerdem kannst du zwischen den Spielen neue Miniaturen ins Team holen (kaufen), um unglückliche Sportverletzungen zu ersetzen und deine Mannschaft immer zu verbessern. Auch das Einwerben eines Starspielers, von Cheerleadern und Trainerassistenten kann die spielerische Leistung deiner Mannschaft massiv verbessern.

Eine Partie Blood Bowl lässt sich gut in 1-2 Stunden ausspielen. Die ganzen Werbespots und Unterbrechungen vom Super-Bowl musst du dir bei Blood Bowl zum Glück nicht antun – stattdessen erwartet dich in jedem Spiel eine gute Zeit, vollgepackt mit Spielzug-Strategien, zotigen Sprüchen, perfekt unperfekter Balance und ganz vielen Lachern. Genau der richtige Team-Sport für miniaturverliebte Hobbyisten von Welt. ;-)