Chaosdämonen

Chaosdämonen Chaos Demons Warhammer 40.000 Warhammer 40k Tabletop Game

Dämonen sind die Kinder des Warps. Sie werden von den Chaosgöttern selbst – Nurgle, Slaanesh, Khorne, Tzeentch – erschaffen. Selbst der geringste Dämon ist ein fürchterlicher Gegner. Die mächtigsten Diener der Chaosgötter können im Vorbeigehen ganze Regimenter ihrer Widersacher auslöschen. Traust du dich, einen Chaosdämon heraufzubeschwören? - Dann lies' hier die geheimen Formeln!

Kategorien

Chaos Daemons: Das sind die Kinder, die die Chaosgötter nie hatten

Chaosdämonen sind die mächtigsten und treusten Diener der Chaosgötter. Das ist kein Wunder. Denn damit ein Chaosdämon entstehen kann, muss ein Chaosgott einen kleinen Teil von sich selbst hergeben. Da ist es kein Wuneder, dass jeder Dämon seinem Erschaffer ähnlich sieht und auch dessen Charakterzüge mitbekommt.

Welche Dämonen gibt es? Da sind die pestbringenden Kinder von Seuchgott Nurgle, Slaaneshs Daemonetten, Khornes nach Blut und Schädeln rasende Horden und Tzeentchs Blender und Täauscher.

Richtig loswerden kann man sie auch nicht. Man kann nur ihre materielle Hülle so sehr beschädigen, dass sie zurück in den Warp verbannt werden – für den Moment. Nur wenn der jeweilige Chaosgott einen Dämon loswerden will, kann er ihn einfach wieder aufgesogen und damit endgültig vernichten. Hach, der Kreis des Lebens!

Chaosdämonen werden in verschiedenen Arten erschaffen. Es gibt Große Dämonen, Niedere Dämonen und Dämonenbestien, aber auch unzählige andere, die in keine dieser Kategorien fallen.
Die schlimmsten Kreaturen des Chaos sind aber die Dämonenprinzen (neben den Chaosgöttern selbst natürlich). Sie wurden als sterbliche Wesen geboren, aber haben sich einem Choasgott verschrieben und sich als besonders würdig erwiesen. Dafür wurden sie mit den Kräften ihres Gottes beschenkt, was ihnen riesige Macht und quasi Unsterblichkeit verliehen hat.

Um in den Realraum zu gelangen, müssen die Chaos-Kreaturen von ihren sterblichen Anhängern heraufbeschworen oder an ein Lebewesen oder einen Gegenstand gebunden werden. Das bedeutet Rituale, Schmerz, Pein und Opfer, die schnell in die Hunderte oder Tausende gehen können. Aber zum Glück ist es für dich als Chaoskultist mittlerweile deutlich einfacher geworden -  Mussten Chaoskulte zuvor ganze Bevölkerungen opfern, um Dämonenarmeen den Weg in den Realraum zu ebnen, ist das seit dem Fall von Cadia deutlich einfacher geworden. Danke Abbadon! Danke! Danke! Danke!

Das nutzen die Chaosdämonen des Warp nun gnadenlos aus und fallen in nie gekanntem Ausmaß über die Welten des Imperiums her. Happy Damnation!

Warhammer 40k Chaos Daemons – bei uns im Shop günstig kaufen

Du willst deine eigenen Armee aus Chaos Daemons anführen? Hier im Onlineshop gibt es das gesamte Sortiment der Chaosdämonen zu kaufen. Wir haben auch limitierte oder GW-Webshop-only-Produkte auf Lager. Die stürzen dich nicht einmal in den Bankrott und opfern deine Seele ihren Göttern: Wir mögen reduzierte Preise und Angebote ebenso gerne wie du!

Auch Neuerscheinungen kannst du bestellen, noch bevor sie veröffentlicht sind. Wir schicken die Chaosdämonen direkt am Erscheinungstag los und du hast sie nur 2-3 Tage später in deinen Händen. Oder soll es noch schneller gehen? Komm direkt bei uns im Laden in Beckum vorbei. Wir freuen uns auf dich!