Star Wars Armada

Star Wars Armada

Bei Star Wars Armada schlüpfst du in die Rolle des befehlenden Kommandanten einer Flotte von Weltraumschlachtschiffen. Steig in deine Sturmkorvette oder deinen Sternenzerstörer und kämpfe im Namen der Rebellen oder des Imperiums um die Zukunft der Galaxis! - weiterlesen

 

Wähle deine Fraktion


Sortierung

Produktfilter
Preis
"use strict"; var keypressSlider = document.querySelector(".slider-keypress"); var input0 = document.querySelector(".input-with-keypress-0"); var input1 = document.querySelector(".input-with-keypress-1"); var inputs = [input0, input1]; noUiSlider.create(keypressSlider, { start: [18.9, 249], connect: true, range: { min: [18.9], max: [249] } }); keypressSlider.noUiSlider.on("update", function(values, handle) { inputs[handle].value = values[handle]; function setSliderHandle(i, value) { var r = [null, null]; r[i] = value; keypressSlider.noUiSlider.set(r); } inputs.forEach(function(input, handle) { input.addEventListener("change", function() { setSliderHandle(handle, this.value); }); input.addEventListener("keydown", function(e) { var values = keypressSlider.noUiSlider.get(); var value = Number(values[handle]); var steps = keypressSlider.noUiSlider.steps(); var step = steps[handle]; var position; switch (e.which) { case 13: setSliderHandle(handle, this.value); break; case 38: position = step[1]; if (position === false) { position = 1; } if (position !== null) {setSliderHandle(handle, value + position); } break; case 40: position = step[0]; if (position === false) { position = 1; } if (position !== null) { setSliderHandle(handle, value - position); } break; } }); }); });
Verfügbarkeit
Hersteller
Spielsysteme & Marken
Sprache
Star Wars Armada Fraktion

Kategorien

 

Star Wars Armada: Das Schicksal der Galaxis liegt in deinen Händen!

Wir befinden uns in einer Galaxie weit, weit entfernt in der Ära des galaktischen Bürgerkriegs. Das herrschende Imperium regiert die Galaxis mit eiserner Faust und unterdrückt jene, die nicht der menschlichen Spezies angehören. Zunehmend macht sich Widerstand in der Galaxis breit und so formt sich aus einzelnen Rebellen die Allianz zur Wiederherstellung der Republik. 

Deine Aufgabe ist es, durch raffinierte Züge, vorausblickendes Stellungsspiel und gut platzierte Salven aus Laserstrahlen und Explosionen deinen Gegner ins Vakuum des Alls zu schießen. Zusätzlich erhältst du vor dem Spielstart drei Missionskarten, die dir das Erfüllen weiterer Ziele innerhalb des Spiels auftragen.

Jede Flotte besteht aus Großkampfschiffen und schützenden Raumjägerstaffeln. Achte darauf, dass alle Flugobjekte ihre Stärken und Schwächen im Kampf haben. Kannst du sie richtig einsetzen, kannst du deine Raumschiffe zu deinem Vorteil gegen deinen Feind einsetzen.

Wie spiele ich Star Wars Armada?

Das Tabletop-System ist für zwei Spieler ausgelegt. Diese müssen sich im Vorfeld einigen, wer welche Fraktion spielt (Galaktisches Imperium, Galaktische Republik, Rebellenallianz oder Separatisten Allianz. Ist das geklärt, stellst du und dein Mitspieler eure Schiffe zusammen, so dass ihr beide am Ende eine ähnlich große Flotte beisammenhabt. Jedes Schiff kostet eine bestimmte Punktzahl, die angibt, wie viel es im Kampf wert ist. Der imposante Sternenzerstörer ist natürlich viel teurer als eine kleine Fregatte.

 

Aktivierungsphase – Alle in die Startlöcher!

Steht deine Flotte, startet die Phase der Aktivierung. Wird ein Schiff aktiviert, können verschiedene Aktionen ausgeführt werden. Hierbei ist folgende Reihenfolge einzuhalten: Erst schießen, dann bewegen! Gespielt wird je nach Punktzahl auf einem 90x90cm oder 180x90cm Spielfeld. Es liegt somit kein riesiger Abstand zwischen den zwei Kriegsfronten vor, sodass du dich schon ab Runde 2 auf ein wildes Schützenfest aus Laserstrahlen freuen kannst!

 

Kommandophase – Angriff, Flucht oder Reparieren

Sind alle Schiffe aktiviert, startet die Kommandophase, in der jeder Spieler Befehle für seine Raumschiffe auswählt. Du kannst zwischen vier Befehlen wählen:

  • Schub ändern
  • Feuer konzentrieren
  • Staffeln befehligen
  • Reparieren

Hast du dich für einen Befehl entschieden, wird er in einem der Kommandoräder eingestellt und auf den Kommandoturm gelegt. Wie hoch ein Kommandoturm werden kann, ist je nach Raumschiff verschieden. Für einen Sternenzerstörer der Siegesklasse besteht der Kommandoturm als drei gestapelten Kommandorändern, wobei in der aktuellen Runde dann immer das älteste Kommando ausgeführt werden muss.

Demnach musst du im Star Wars Armada-Tabletopspiel versuchen, die Zukunft möglichst präzise vorauszusagen. Wenn du schon absehen kannst, dass du in den nächsten Zügen getroffen wirst, solltest du vielleicht jetzt schon mal in weiser Voraussicht den Befehl „reparieren“ erteilen. Auf diese Weise entwickelt sich eine spezifische Spielweise je nach Raumschiff. Eine Korvette hat einen Kommandoturm von eins und kann somit flexibel auf jede unvorhersehbare Situation reagieren, während der Sternenzerstörer sich etwas schwerfälliger durch die Galaxis bewegt.

 

Angriff und Bewegung - Feuer frei und schnell weg!

Die Raumschiffe sind auf vier Seiten bewaffnet und teilweise auch durch Schilde geschützt. Die Bewaffnung und Schilde kannst du auf der Infokarte zu den einzelnen Raumschiffen nachlesen. Es gibt drei verschiedene Würfel, mit denen ermittelt wird, mit welchen Reichweiten Schüsse abgefeuert werden:

  • Schwarzer Würfel (kurze Reichweiten)
  • Blauer Würfel (kurze bis mittlere Reichweiten)
  • Roter Würfel (mittlere bis lange Reichweiten)

So ist etwa der Sternenzerstörer ist vorne mit 3 roten und 3 schwarzen, aber hinten nur mit 2 roten Würfeln ausgestattet. Mit einem Reichweitenmessstab sind die gewürfelten Reichweiten auf das Spielfeld übertragbar. Hast du deine Laser abgeschossen, kannst du dich mithilfe des Manövrierwerkzeugs hoffentlich schnell aus dem Staub machen, um der Rache deines Gegners zu entgehen.

Das Manövrierwerkzeug ist eine metallene Schiene, die durch Drehgelenke an vier Punkten geknickt werden kann. Bei jedem Schiff ist vorher festgelegt, wo die Bewegung einen Knick machen darf. Eine Korvette kann sehr schnell bis zu Schub 4 fliegen und dabei an jedem Gelenk einen Knick machen. Somit ist sie viel wendiger auf dem Spielfeld und kann Gefahrensituation schneller entgehen als der gemächliche Sternenzerstörer.

Alles zu Star Wars Armada gibt’s bei uns im Shop!

Das komplette Sortiment von Star Wars Armada kannst du bequem bei uns im Onlineshop bestellen. Steigst du neu in die Welt von Star Wars Armada ein, bietet das Grundspiel eine gute Standardausrüstung für den Start. Die Schiffe verfügen über ein erstaunliches Detailreichtum und werden bereits vorbemalt ausgeliefert. So kannst du direkt mit dem Abenteuer Weltraumschlacht starten. Pro Partie solltest du 2-3 Stunden einkalkulieren. So lange dauert es, bei ein Gewinner der Weltraumschlacht gekürt ist. Da das Spiel viel strategisches Denken von dir abverlangt, hast du die ganze Zeit etwas zu tun – versprochen!