Adeptus Mechanicus

Adeptus Mechanicus Warhammer 40.000 Warhammer 40k Tabletop Game

Der Kult des Maschinengottes regiert unzählige Fabrikwelten, produziert die Waffen des Imperiums und ist so mächtig, dass er im Alleingang systemumfassende Kriege entscheiden kann. Bühne frei für die IT-Nerds von Warhammer 40k: das Adeptus Mechanicus! - weiterlesen

Kategorien

Das Adeptus Mechanicus: Technikanbeter-Kult, Cyborg-Sklaven und Roboterbauer

Respekt bitte: Das Adeptus Mechanicus ist die Kirche des Maschinengottes, gleichzeitig aber auch eine der mächtigsten Organisationen des Imperiums. Sie hat das Monopol auf die beste Technologie des Imperiums und auf Forschungsexpeditionen zur Suche nach verlorenem Tech-Wissen. Und ganz nebenbei auch auf die Herstellung, Wartung und Entwicklung aller Waffen im Imperium.

Geleitet wird der Kult von den Techpriestern. Einstellungskriterium: Wer sich am besten mit Technik auskennt, kommt nach ganz oben. Aufgaben: Unter anderem stundenlanges Beten und wichtige Maschinenteile mit gesegneten Ölen einreiben - Das sagt viel über den Wissensstand des Adeptus Mechanicus und noch mehr über den des Imperiums insgesamt aus. Mit einem typischen Windows-Bluescreen wäre das Imperium wohl schon längst untergegangen...

Die Mitglieder des Adeptus Mechanicus warten auf einen vom Maschinengott gesandten Auserwählten, der die Menschheit in ein glorreiches Zeitalter der Technologie (zurück)führen soll – den Omnissiah.

Fun Fact: Ursprünglich hielten die Techpriester den Imperator für ihren Omnissiah. Deshalb haben sich damals auch die Mächte von Terra und Mars vereint. Das erklärt wahrscheinlich, warum die Inquisition dem komischen Haufen nicht schon längst den Garaus gemacht hat (neben der Sache mit den Waffenlieferungen natürlich).

Aber warum überhaupt der Technologie huldigen? Weil die der ersten Zivilisation auf dem Mars einst das Leben gerettet hat. Und deswegen spielen sie sich bis heute im ganzen Imperium als Retter auf. Aus Dankbarkeit wurde Ehrfurcht, aus Ehrfurcht Anbetung und aus Anbetung der Maschinenkult.

Heute herrscht das Adeptus Mechanicus über die Fabrikwelten; ganze Planeten, die aus nicht viel mehr als unendlich vielen Fabriken bestehen. Hier - in den endlosen Industriegeländen - schuften sich die unglücklichen Bewohner oft zu Tode. Wenn einer nicht hart genug anpackt, dann wird er in einen geistlosen Servitor umgewandelt – einen Cyborg-Sklaven, der noch weniger fragt und mehr arbeitet.

Eine Unterorganisation des Adeptus Mechanicus ist die Legio Cybernetica, die sich um Wartung und Bau sämtlicher Roboter für das Imperium kümmert. Der schlagkräftige Militärarm des Kults, die Skitarii könnte im Alleingang ganze Kriege gewinnen. Die Skitarii bestehen aus unterschiedliche Truppen wie den Sicarian Ruststalkers und den Sicarian Infiltrators. Ihre Lieblingswaffe: der Onager Dunecrawler, der Feinde zu Atomen zerteilen, die Motoren gegnerischer Schiffe durchlöchern und Flugzeuge in ihre Einzelteile zerlegen kann.

Warhammer 40k Adeptus Mechanicus – günstig im Onlineshop kaufen

Du bist dem Maschinenkult verfallen? Hier im Onlineshop gibt’s das gesamte Sortiment an Adeptus Mechanicus-Miniaturen zu kaufen. Schlag‘ bei limitierten und GW-Webshop-only Produkten zu und freu dich über reduzierte Preise und Angebote. Du wartest auf eine Neuerscheinung des Warhammer 40k Adeptus Mechanicus? Bestell bei uns im Shop, noch bevor sie veröffentlicht ist. Wir verschicken deine Bestellung direkt am Erscheinungstag und du kannst sie 2-3 Tage später bei dir auspacken. Es soll noch schneller gehen? Komm direkt bei uns im Laden vorbei. Wir freuen uns auf dich und einen Plausch unter Hobbyisten!